gefälschte Cartier Panthère De Cartier Uhren

Seit Cartier vor acht Jahren seine feine Uhrenabteilung neu belebte, hat es uns jedes Jahr mit einer großen komplizierten Uhr nach der anderen überrascht. Dieses Jahr hatte Cartier eine andere Art von Überraschung: eine Wiederauferstehung der Panthère de Cartier, die in den frühen Morgenstunden eingestellt worden war. Abgesehen von einem neuen Minute Repeater Mysterious Double Tourbillon (neu in dem Sinne, dass diese Komplikationen zum ersten Mal kombiniert werden) war die Cartier Panthère De Cartier dieses Jahr die Haupteinführung bei SIHH Stufe in Marketingstärke oder Vertrieb.

Wenn Sie sich den Stand der Uhrenindustrie im vergangenen Jahr anschauen, ist die Wiedereinführung des Panthère De Cartier nicht allzu überraschend. Wie der Panzer, Santos und andere ikonische Volumenkollektionen ist der Cartier Panthère eine Kernsammlung, die mit Butter und Butter zu tun hat: eine sichere Sache in einem instabilen Markt. Mit mehreren Referenzen und Preispunkten scheint der Markt im Moment wieder genau so zu sein.
Der Cartier Panthère wurde ursprünglich 1983 eingeführt, und das Relaunch-Design entspricht genau dem Original: quadratisches Gehäuse mit Schrauben an der Lünette, römische Ziffern, BILLIGE CARTIER UHREN Gleisindex und ein kleines Cartier-Logo, das in der X-Ziffer eingraviert ist die Fälschungen. Nur die Armbandkonstruktion ist neu – sie ist geschmeidiger. Alle Uhrwerke sind aus Quarz, wodurch die Uhr elegant dünn gehalten wird und dem ursprünglichen Design, das auf dem Höhepunkt der Quarzzeit entstand, treu geblieben ist.


Die Santos ist auch eine ikonenhafte quadratische Cartier-Uhr mit römischen Ziffern und sichtbaren Schrauben an der Lünette. Wenigstens eine Person, mit der ich sprach, war verwirrt über ihre Ähnlichkeit mit der Cartier Panthère. Die Unterschiede sind subtil. Die Lünette und die Schrauben sind beim Cartier Panthère viel kleiner als beim Santos, und die Stollen sind kegelförmiger, wie auch die Krone. Und auf dem Santos perfekt günstig uhren gibt es keine Grenze für den Bahngleisindex. (Obwohl der Index der 1904 geschaffenen Original-Santos-Uhr eine Umrandung hatte).


Der Santos wurde für den Flieger Alberto Santos-Dumont, einen Freund von Louis Cartier, entwickelt, um ihm die Möglichkeit zu geben, seine Flugbeine zeitlich zu steuern, ohne seine Hand von der Steuerung nehmen zu müssen, um nach seiner Taschenuhr zu greifen. Es war ein Hit in der Pariser Gesellschaft, und Cartier brachte es einige Jahre später auf den Markt. Die quadratische Form des Santos-Dumont war für seine Zeit revolutionär und damit begann Cartier Panthère De Cartier Abenteuer in die Welt der geformten Uhren.
Obwohl die Cartier Panthère-Bandkollektion 1983 geschaffen wurde, stellt Verkauf Cartier Uhren schon vor der Santos-Uhr im Jahr 1904 Uhren mit Panther-Schmuck her. Und das war, weil Afrikas Klima für einen Taillenmantel zu heiß war, in dem die Taschenuhr eines Mannes ordentlich aufbewahrt wird.  billige cartier Uhren setzt jedes Jahr seine Tradition der juwelenbesetzten Panther-Uhren fort. Zu den neuen Schmuckkreationen gehörten in diesem Jahr vor allem der Royale und der Joueuse. Das Cartier Panthère Royale wurde von einer berühmten Panther- und Saphirbrosche inspiriert, die Cartier 1949 für die Herzogin von Windsor hergestellt hatte. Es ist in konzentrischen Kreisen gestaltet, die mit Diamanten besetzt sind, die einen Panther umgeben, der ebenfalls mit Diamanten und Lack besetzt ist.

billige Cartier Radiant Crash Uhren zum Anfassen

Der Cartier Crash ist eine seltsame, morbide und faszinierende Uhr. Auch wenn Marken nach hinten neigen, um immer neuere, avantgardistische und unerwartete Uhren zu kreieren, ist billige Cartier Uhren verdrehte Crash-Uhr immer noch eines der markantesten Designs, die Sie finden werden. Seine verzerrte Form und die Geschichte dahinter machen den Cartier Crash umstritten und berüchtigt, aber seit seiner Einführung im Jahr 1967 hat Cartier nur wenige Ausgaben davon produziert. Das ist wegen seiner offensichtlichen Exzentrizität verständlich, aber in den letzten Jahren wurde Crash zur Leinwand für interessante Designs und Haute Horology-Iterationen wie die für die SIHH 2018 eingeführte Cartier Crash Radieuse.


Auch wenn viele Menschen die Geschichte des Cartier Uhren kaufen Crash bereits kennen, ist es notwendig und unwiderstehlich, sie erneut zu betrachten. Der Cartier-Absturz begann als Cartier Baignoire Allongé am Handgelenk eines Vizepräsidenten von Cartier, der Mitte der 1960er Jahre in London bei einem feurigen Autounfall ums Leben kam. Die Uhr von Baignoire Allongé (was in Frankreich „perfekt günstig uhren längliche Badewanne“ bedeutet) hat eine elliptische Form, die einem Auge oder einer Mandel ähnelt. In den Trümmern befand sich der Baignoire Allongé als zerquetscht und geschmolzen. Seine verzerrte Form faszinierte einen Cartier-Designer und erinnerte auch an die populäre psychedelische und surrealistische Kunst der damaligen Zeit.


Ich weiß nicht, ob die billige Cartier Radiant Crash Uhren Crash-Uhr als Tribut an das Unfallopfer gedacht war, aber der Name hilft zumindest, die Geschichte am Leben zu erhalten. Es schien mir immer fragwürdig und etwas morbide für mich zu sein, aber hey, Marken müssen manchmal ein bisschen nervös und umstritten sein, denke ich. Der Cartier Crash wurde seit den 1960er Jahren ein paar Mal als Damenuhren überarbeitet und dann als eine hochinteressante Interpretation der Uhren in einer Cartier Crash Skeleton-Herrenuhr, die wir hier 2015 mit eigenen Augen gesehen haben Der Fokus liegt weniger auf der Horologie als auf dem Skelett, aber es enthält eine mechanische Bewegung.
Um diesen Punkt in den meisten Uhrenartikeln möchten wir Ihnen zumindest die Gehäuseabmessungen und andere technische Spezifikationen wie etwa Wasserfestigkeit geben. Die unorthodoxe Fallform und der künstlerische Charakter des Replik Cartier Uhren Crash lassen diese Dinge jedoch abstrakt erscheinen – und Cartier hat sie nicht angegeben. Ich würde sagen, dass es in Länge und Breite der Crash-Skeleton-Uhr (oben verlinkt) ziemlich nahe kommt, und Sie können eine gute Vorstellung davon bekommen, wie sie sich auf diesen Fotos am Handgelenk von David Bredan befindet. Der Riemen wird an der Unterseite des Gehäuses befestigt, wodurch seine möglicherweise unbeholfene Form besser am Handgelenk anliegt. Wir wissen, dass der Fall in Gelbgold ist. Ich gehe davon aus, dass die Wasserdichtigkeit der Industriestandard von mindestens 30 Metern für eine solche Uhr ist.


Ich befürchte, dass Verkauf Cartier Uhren auch nicht viel Informationen über die manuell aufgerollte 8970 MC-Bewegung in der Cartier Crash Radieuse enthielt. Das Cartier Crash Skeleton verwendete ein cooles Uhrwerk, den 9618 MC, der speziell für die eigenwillige Form des Crash-Gehäuses entwickelt wurde. Angesichts des Radieuse-Preises würde ich hoffen, dass die 8970 MC in dieser Form ähnlich ist, aber es ist nicht wirklich nötig, da sie weder von der Zifferblattseite als auch vom Gehäuserückteil und den dazu passenden Bewegungen sichtbar ist würde wahrscheinlich den Trick mit der Zeitmessung machen. Wir müssen davon ausgehen, dass die 8970 MC eine Variation der 8971 MC ist, wie sie in der Cartier Tank Louis Cartier 100. Anniversary-Uhr zu finden ist. Diese Bewegung basiert wiederum auf dem Jaeger-LeCoultre 846, was bedeuten würde, dass er bei 3 Hz mit einer Gangreserve von 36 Stunden arbeitet.