Repliche Rolex Milgauss 116400 GV-40 MM

Als Forscher mit einer Leidenschaft für Uhren habe ich immer nach der Uhr gesucht, die am besten zu meiner Leidenschaft für Arbeit und Leben passt. Wenn es auch zu dieser Kategorie passt, dann schauen Sie nicht weiter als die Rolex Milgauss Replik Uhren , und insbesondere die Jubiläumsausgabe 116400GV („glass verte“) mit saphirgrünem Glas. Es ist eine Uhr mit einer einzigartigen Geschichte, die sich von einer allzu beliebten Rolex-Linie abhebt, die für Wissenschaftler entworfen wurde … Lassen Sie uns erforschen, warum es so ist.

Repliche Rolex Milgauss 116400 GV-40 MM
Repliche Rolex Milgauss 116400 GV-40 MM

Während ich Ihnen keine vollständige Chronologie der Rolex Milgauss geben werde, möchte ich auf die wichtigen hervorstechenden Aspekte konzentrieren. Die Rolex-Website und verschiedene Blog-Posts vervollständigen die Dokumentation der Geschichte, besonders dieser Beitrag ist einer der besten, die ich in seiner Geschichte gefunden habe.

Kurz gesagt, die Rolex Milgauss orologio di replica wurde in den späten 50er Jahren eingeführt, als Elektrizität, Elektronik, Luftfahrt und Nukleartechnik die heutige technologische und informationstechnische Revolution bestimmten. Als Spezies hatten wir gerade die Kraft des Atoms entdeckt, wir waren endlich in der Lage, die Mutter Erde zu verlassen (wenn auch nur für kurze Zeit) und die Menge an Innovationen, die mit der Übertragung, Speicherung und Transformation von Information verbunden sind, schuf eine Serie von Revolutionen, die die Menschheit für immer verändern würden.

Wasserdicht für alltägliche Aktivitäten
Wasserdicht für alltägliche Aktivitäten

Als Konsequenz dieser Innovationsflut sind Wissenschaftler (und generell alle) zunehmend Magnetfeldern ausgesetzt. Nicht nur von den verwendeten Werkzeugen, sondern auch von alltäglichen Geräten wie Fernsehern, Radios und vielen neuen elektrifizierten Geräten, die ihren Weg in die Häuser fanden. Es ist nicht notwendig, Maxwells Gleichungen zu kennen, um zu wissen, dass ein elektrischer Strom und ein magnetisches Feld zwei Seiten derselben „Münze“ sind und dass man leicht in die andere umgewandelt werden kann. Der deutsche Mathematiker und Physiker Carl Friedrich Gauß war einer der ersten, der diesen Raum erforschte und daher ist die Messung der magnetischen Flussdichte zu seinen Gunsten ein Gauß. Heute werden andere Maßnahmen wie der Tesla und der Ampere / Meter (1000G = 0,1T = 80.000 A / m) häufiger verwendet.

Der blaue Milgauss unterscheidet sich deutlich vom Rest der Rolex-Serie
Der blaue Milgauss unterscheidet sich deutlich vom Rest der Rolex-Serie

Per il resto, il rif. 116400GV ‚Z Blue‘ è un Milgauss, che significa un diametro ragionevole di 40 mm, una cassa in acciaio inossidabile lucidato (resistente all’acqua fino a 100 m) e il bracciale ostrica molto confortevole con chiusura della cartella Easylink (che consente regolazioni estremamente semplici). Come la maggior parte dei Rolex, si indossa benissimo, anche con i suoi 157 grammi. Il quadrante, a parte il suo colore blu, presenta indici in oro bianco e le mani sono piene di Chromalight bianco; e c’è il riconoscibile margine dei minuti arancione.