Omega Speedmaster Herrenuhren 3594.50.00

Seit mehr als einem halben Jahrhundert erlebt die OMEGA Speedmaster Replik Uhren Ereignisse, die die Grenzen der körperlichen Ausdauer und des menschlichen Mutes getestet haben, einschließlich der ersten bemannten Mondlandung im Juli 1969 und jeder der Pilotmissionen der NASA seit März. von 1965.

Der berühmteste Chronograph der Welt
Der berühmteste Chronograph der Welt

Die OMEGA Speedmaster Professional Chronograph hat einen einzigartigen Platz in der Geschichte der Weltraumforschung als einzige Ausrüstung, die in allen bemannten Raumfahrtmissionen der NASA von Gemini zum aktuellen Programm der Internationalen Raumstation eingesetzt wird. Als Buzz Aldrin 1969 auf die Mondoberfläche trat, trug er eine Speedmaster Professional, den Chronographen, der seitdem als Moonwatch bekannt ist.

Die OMEGA Speedmaster Professional Chronograph hat einen einzigartigen Platz in der Geschichte der Weltraumforschung als einzige Ausrüstung, die in allen bemannten Raumfahrtmissionen der NASA von Gemini zum aktuellen Programm der Internationalen Raumstation eingesetzt wird. Als Buzz Aldrin 1969 auf die Mondoberfläche trat, trug er eine Speedmaster Professional, den Chronographen, der seitdem als Moonwatch bekannt ist.

COMO NINGÚN OTRO CRONÓGRAFO
COMO NINGÚN OTRO CRONÓGRAFO

Mit seinem schwarzen Zifferblatt und Tachymeter-Skala wurde dieser 42-mm-Chronograph entworfen, um sich hervorzuheben. Die Indizes und zentralen Nadeln der Stunden und Minuten sind in Super-LumiNova abgedeckt. Ein Hesalit-Kristall schützt das erweiterte Zifferblatt mit einem 30-Minuten-Recorder, einem 12-Stunden-Recorder und einem kleinen Sekunden-Hilfszifferblatt.

Das Edelstahlgehäuse wird in einem passenden Armband oder einem schwarzen Lederarmband geliefert.Ein echter Klassiker Ihrer Uhrenkollektion mit der neuesten Generation von Omega Speedmaster unglaublich präzise und langlebig. Diese Armbanduhr aus Edelstahl mit Handaufzug ist eine Nachbildung der ersten auf dem Mond verwendeten Uhr und ist auf der Rückseite mit dem Omega Speedmaster-Emblem und der Flugbenotenkennzeichnung für alle von der NASA bemannten Weltraummissionen eingraviert. Es enthält einen leistungsstarken Chronographen, der 12 Stunden, 30 Minuten und 1 bietet.

GANANDO UN NICKNAME: "ELEGIMOS IR A LA LUNA .
GANANDO UN NICKNAME: „ELEGIMOS IR A LA LUNA .

Die Herausforderung von Präsident John F. Kennedy, einen Astronauten zum Mond zu schicken, war besonders kühn, wenn man bedenkt, dass, als er es zum ersten Mal ausdrückte, nur ein Amerikaner für insgesamt 15 Minuten und 28 Sekunden im Weltraum war. Als Buzz Aldrin im Juli 1969 auf die Mondoberfläche trat, erhielt die OMEGA Speedmaster Professional ihren unverwechselbaren Spitznamen The Moonwatch.

Eine klassische Bewegung
Seit ihrer Einführung im Jahr 1957 zeichnet sich die Speedmaster durch Präzision, Lesbarkeit und Robustheit aus. Bis 1968 wurde es vom Kaliber 321 angetrieben, das dann auf das Kaliber 861 umgestellt wurde und durch eine verbesserte Version ersetzt wurde, als OMEGA ein hochwertiges Rhodium-Finish in das Uhrwerk einführte, aus dem das Kaliber 1861 und das 1863er Kaliber entstanden Beide sind handgefertigt. Heute arbeitet die Uhr praktisch mit der gleichen Handaufzugsbewegung, die die Uhren der NASA-Astronauten auf dem Mond angetrieben hat.